Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Ergänzungskraft (m/w/d) Ambulant Betreutes Wohnen

Teilzeit
Schützenstraße 14, 58640 Iserlohn, Deutschland
Berufseinsteiger*in/ Quereinsteiger*in
23. Mai 2024
2.790 — 3.170 EUR/Jahr
Wir über uns

Beziehungspflege.  Das ist der Kern unserer Arbeit. Denn die Klient*innen brauchen über Jahre hinweg Unterstützung aufgrund einer psychischen Erkrankung oder einer Abhängigkeitserkrankung. Mit viel Einfühlungsvermögen und einem Team an deiner Seite betreust du die Menschen zuhause in ihrer gewohnten Umgebung in jedem Lebensbereich.

Herzlich Willkommen bei uns als

Mitarbeiter*in im Ambulant Betreuten Wohnen für Menschen mit psychischer Erkrankung und Abhängigkeitserkrankung am Standort Schützenstraße (Schwerte)    

(in Teilzeit mit ca. 30 Wochenstunden ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt).

Worauf du dich freuen kannst
  • Du erhältst einen Arbeitsvertrag auf Grundlage des Tarifs BAT-KF. Je nach Qualifikation und Erfahrungsstufe erhältst du zwischen 2790 € und 3170 € brutto/Monat . Hinzu kommen pro Kind, für das ein rechtlicher Anspruch auf Kindergeld besteht, eine monatliche Zulage von zur Zeit 143 € brutto (Angaben bei 39 Std./Woche).
  • Jahressonderzahlung(en) sowie eine betriebliche Altersvorsorge durch die KZVK
  • 30 Urlaubstage + bis zu 2 Regenerationstage pro Kalenderjahr
  • Eine strukturierte Einarbeitung durch Vorgesetzte und Kollegen*innen
  • Umfangreiche bezahlte Fort- und Weiterbildungen, z. B. über die fachpool gGmbH.
  • (E-)Bike-Leasing
  • Mitarbeiterangebote von namhaften Anbietern
  •  Mitarbeiterevents und teambildende Maßnahmen runden unser Angebot ab.
Was du bei uns machst
  • Du betreust und assistierst den Menschen mit unterschiedlichen Hilfebedarfen in pädagogischen und sozialpflegerischen Kontexten in ihrem gewohnten Umfeld.
  • Du leitest sie an und motivierst sie bei hauswirtschaftlichen und alltäglichen Bedarfen. Auch in ihrer Freizeit werden die Menschen von dir begleitet und unterstützt. Sei es beim Fahrradfahren oder bowlen. Eine Portion Humor kann da nie schaden.
  • Behörden- oder Arzttermine sind selbst für Menschen ohne Einschränkung manchmal schwierig, auch hier stehst du unseren Klienten*innen unterstützend zur Seite.
  • Durch die Teilnahme an Dienstbesprechungen und Coachings kannst du dich mit den Kollegen*innen regelmäßig austauschen und schwierige Fälle interdisziplinär besprechen.
  • Dokumentation und Hilfeplanung nach ICF
Das bringst du mit
  • Du besitzt optimalerweise schon Berufserfahrung im Sozial- und Gesundheitswesen (keine Voraussetzung).
  • Manche Termine müssen mit dem Auto wahrgenommen werden. Aus diesem Grund ist ein gültiger PKW-Führerschein (Klasse 3/B) sowie ein PKW, den du dienstlich nutzen würdest, für diesen Bereich unverzichtbar. Selbstverständlich erhältst du eine Kostenpauschale pro gefahrenem Kilometer.
  • Du nimmst gerne an Fortbildungen und Supervision teil.
Kontakt

Die Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen ist eine gemeinnützige GmbH mit Sitz in Iserlohn, die für Menschen jeden Alters und mit unterschiedlichen Hilfebedarfen Wohn-, Beratungs- und Förderungsmöglichkeiten anbietet und rund 500 Kolleg*innen zählt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bitte bewirb dich vorzugsweise online über unser Karriereportal oder über WhatsApp: 0171 1040343. Nach der Eingangsbestätigung werden wir uns zügig bei dir melden. Ein Hospitationstag soll dir einen ersten Eindruck ermöglichen. Solltest du vorab Fragen haben, wende dich gerne an die zuständige Bereichsleiterin Elke Schwarz-Kockoth unter der Mobilnummer 0160 4030111.

Das Team der

Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen gem. GmbH
Bodelschwinghstraße 1
58638 Iserlohn

Tracker image