Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Motivierte Quereinsteiger (m/w/d) - Tätigkeitsschwerpunkt in der Nacht

Teilzeit
Kantstraße, 58675 Hemer, Deutschland
Berufseinsteiger*in/ Quereinsteiger*in
16. Mai 2024
3.000 — 3.600 EUR/Monat
Wir über uns

Du findest, dass Beziehungspflege bei Menschen mit Lernschwierigkeiten oder einer geistigen Beeinträchtigung von entscheidender Bedeutung sind und identifizierst dich mit deiner Arbeit? Für dich ist eine offene Gesellschaft in Vielfalt und Inklusion mehr als nur Worte.
In dieser Wohngruppe in einer alten Stadtvilla mit großem Garten in Hemer wohnen 4 Männer und 2 Frauen im Alter von 27 bis 63 mit unterschiedlich intensivem Unterstützungsbedarf. Der pädagogische Schwerpunkt liegt hier auf dem Zusammenspiel von Mensch, Tier und Natur.
Dein Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Abend- und Nachtbereich. Beginnend um 20 Uhr begleitest du die Bewohner*innen bei der täglichen Abendroutine und bist nachts (ab 22 bis 6 Uhr) Ansprechpartner*in bei möglichem Unterstützungsbedarf – vorgesehen ist, dass du in dieser Zeit auch schlafen kannst, Störungen der Nachtruhe sind in der Regel selten
😉.
Wir freuen uns über deinen Einsatz bei ca. 6 Nachtbereitschaften im Monat.

Herzlich Willkommen als

Motivierte/r Quereinsteiger*in in der Außenwohngruppe Kantstraße in Hemer
(in Teilzeit mit ca. 10 Wochenstunden ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt).

Womit wir bei dir punkten
  • Du erhältst einen Arbeitsvertrag auf Grundlage des Tarifs BAT-KF. Je nach Qualifikation und Erfahrungsstufe erhältst du zwischen 3.000 und 3600 € brutto/Monat (bei 39 Std./Woche) + Schichtzulagen. Hinzu kommen pro Kind, für das ein rechtlicher Anspruch auf Kindergeld besteht, eine monatliche Zulage von zurzeit 143 € brutto (Angaben bei 39 Std./Woche).
  • Jahressonderzahlung(en) sowie eine betriebliche Altersvorsorge durch die KZVK
  • Eine zuverlässige Dienstplanung
  • 30 Urlaubstage + bis zu 2 Regenerationstage im Jahr
  • Eine strukturierte Einarbeitung durch Vorgesetzte und Kollegen*innen.
  • Umfangreiche bezahlte Fort- und Weiterbildungen, z. B. über die fachpool gGmbH.
  • (E-)Bike-Leasing
  • Mitarbeiterangebote von namhaften Anbietern, Mitarbeiterevents und teambildende Maßnahmen runden unser Angebot ab.
  • Zeitwertkonten - für ein Sabbaticals oder einen früheren Renteneintritt
Deine Aufgaben
  • Du arbeitest im Rahmen der Alltagsbegleitung innerhalb des Wohnbereiches mit Diensten, die aus dem Spätdienst in die Nacht führen oder in der Nacht beginnend den Übergang in den Frühdienst gestalten. Die reine Nachtbereitschaft beginnt zwei Stunden nach Arbeitsbeginn (22 bis 6 Uhr).
  • Du begleitest, förderst und assistierst Menschen mit unterschiedlichen und intensiven Hilfebedarfen im pädagogischen und pflegerischen Kontext.
  • Durch die Teilnahme an Dienstbesprechungen, Supervisionen und Coachings kannst du dich mit den Kollegen*innen regelmäßig austauschen und schwierige Fälle interdisziplinär besprechen.
  • Dokumentation und Hilfeplanung nach ICF
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in der Nacht
Womit du bei uns punktest
  • Du hast (Berufs-)Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung.
  • Du arbeitest in einem multiprofessionellen Team im Schichtsystem und kooperierst mit dem weiteren Helferfeld.
  • Du führst deine Aufgaben selbstständig durch und dokumentierst diese zielgerichtet.
  • Du nimmst gerne an Fortbildungen und Supervision teil.
  • Du hast einen Führerschein (Klasse 3/B).
Kontakt

Die Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen ist eine gemeinnützige GmbH mit Sitz in Iserlohn, die für Menschen jeden Alters und mit unterschiedlichen Hilfebedarfen Wohn-, Beratungs- und Förderungsmöglichkeiten anbietet und rund 500 Kolleg*innen zählt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bitte bewirb dich vorzugsweise online über unser Karriereportal oder über
WhatsApp: 0171 1040343. Nach der Eingangsbestätigung werden wir uns zügig bei dir melden. Ein Hospitationstag soll dir einen ersten Eindruck ermöglichen.

Solltest du vorab Fragen haben, wende dich gerne an die zuständige Bereichsleitung Yvonne Trzeciak unter der Rufnummer 0171 2942114.

Das Team der

Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen gem. GmbH
Bodelschwinghstraße 1
58638 Iserlohn

Tracker image